Facebook Kontakt Downloads Impressum
Login

Tamburi Mundi Freiburg e.V. - Entstehung und Ziele

Entstehung

Seit Ende der 90er Jahre setzt sich der international anerkannte Perkussionist Murat Coskun mit großem Engagement und Idealismus für die Verbreitung und Weiterentwicklung der verschiedensten Rahmentrommeltraditionen unterschiedlichster Kulturen ein. Sein Ziel war, ein Festival zu gründen, bei dem Rahmentrommler/innen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen zusammenkommen und miteinander im gemeinsamen Austausch stehen. Diesem kam er einen großen Schritt näher, als er 2006 das „1. Internationale Festival für Rahmentrommeln" ins Leben rief: Tamburi Mundi, welches sich im Laufe seines Bestehens weltweit zu einer der wichtigsten Plattformen zur Förderung der Rahmentrommelkultur etablieren konnte.

Tamburi Mundi schaffte eine internationale Vernetzung von Musiker/innen, Institutionen (Hochschulen, Museen) sowie internationalen kulturellen Organisationen und Einrichtungen und fördert seither den Austausch von Musiker/innen in Gesprächen, Konzerten, Workshops und in der Entwicklung und Gestaltung von gemeinsamen Projekten. Mit „Tamburi Mundi International" wurden seit 2008 auch „Gastspiele" des Festivals in Iran und Italien gemacht. Um die bestehenden und weiter zunehmenden Aufgaben mit vereinten Kräften zu meistern, wurde 2009 unter der Schirmherrschaft von Glen Velez (USA) der Verein Tamburi Mundi Freiburg e.V. ins Leben gerufen.

 

Ziele:

Musikalisch-künstlerischer Austausch
Der musikalisch-künstlerische Austausch und der interkulturelle Dialog stehen im Fokus der Arbeit. Tamburi Mundi Freiburg e.V. möchte künstlerisch-kreativen Projekten Raum schaffen, ohne dabei (Rahmentrommel-) Traditionen aus dem Auge zu verlieren.

Interkultureller Dialog
Die Rahmentrommel sind Instrumente, die diesen Dialog bereits in sich tragen. Insofern besteht für den Verein „nur noch" die Aufgabe, diesem Dialog eine Form zu geben und ihm Raum zu schaffen. In der Praxis geschieht das durch die internationalen Musiker/innen und auch Teilnehmende, die aktiv am Festival teilnehmen oder durch die Veranstaltungen von „Tamburi Mundi International".

Umsetzung pädagogischer Konzepte
Mit pädagogischen Musik-Projekten (Ausstellungen in Museen, Trommelkurse und Bodypercussion für Kinder und Jugendliche, Mitmachkonzerte,...) setzt sich Tamburi Mundi Freiburg e.V. u.a. auch für die musikalische Bildung und Weiterbildung im außerschulischen Bereich ein - sei es in Kooperation mit nationalen und internationalen Akademien, Hochschulen oder mit Musikschulen. Projekte im sozialen Bereich Ein Anliegen von Tamburi Mundi Freiburg e.V. ist auch die Arbeit in der Öffentlichkeit mit Projekten in unterschiedlichen Einrichtungen im sozialen Bereich (Unterkünfte für Senior/innen, Strafvollzugsanstalt,...).

Kontakt:
Tel.: +49.177.4606545 (Tamburi Mundi Office - Frau Ingrid Kloos)
info@tamburimundi.com
www.tamburimundi.com

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.